Drucken

Der richtige Reifenfülldruck

Für eine bessere Produktivität und mehr Sicherheit, entscheiden Sie sich für den richtigen Reifenfülldruck

Der Reifenfülldruck beeinflusst :

  • die Lenbensdauer Ihrer Reifen
  • den Komfort
  • die Qualität Ihrer Ernte und Schonung Ihrer Böden

Ein ungeeigneter Reifenfülldruck kann schwerwiegende Folgen für die Lebensdauer Ihrer Landwirtschaftsreifen haben :

  • Ein zu hoher Reifenfülldruck führt zu übermäßigen Schlupf im Feld. Auf hartem, steinigem Boden führt es zu frühzeitiger Abnutzung.
  • Auf Straßen, führt zu hoher Reifenfülldruck zur schnellen und unregelmäßigen Abnutzung Ihrer Profilstollen: Schadensrisiko. Er verursacht einen exzessiven Abrieb auf Straßen: der Antrieb wird erschwert.
  • Der Unterluftdruck führt zu einer Beschädigung der Reifen-Karkasse. Er verursacht ebenfalls einen exzessiven Abrieb auf der Straße: zu hoher Rollwiederstand

Der Reifenfülldruck ist für die optimale Leistung der Reifen ausschlaggebend (Traktion, Bodenhaftung, Langlebigkeit, Komfort, Stabilität, Bodenschonung und Pflanzenschutz...). Er muss in Hinsicht auf das getragene Gewicht (mit Anbaugeräten), auf die Art von Arbeit (ob Pflegearbeit, Bodenbearbeitung, Ernte ...) und auf die Geschwindigkeit auf Straßen ermittelt und eingestellt werden.

Ein zu hoher Reifenfülldruck führt bei Landwirtschaftsreifen zu übermäßiger Bodenverdichtung und zu Spurenbildung (bei feuchtem Wetter)

Die Konsequenzen :

  • Beeinträchtigung der Wurzelausbildung Ihrer Bepflanzungen
  • Begrenzte Entwicklung von Bodenmikroben
  • Verhindern des Einsickerns von Wasser

Die Ergebnisse :

  • Hoher Kraftstoffverbrauch
  • Zeitverlust
  • Verschleiß an Maschine und an Schlepperreifen

Der richtige Reifenfülldruck bietet eine optimale Bodenaufstandsfläche und durch die hohe Anzahl von Stollen, die in den Boden greifen, wird Schlupf und Einsinken verringert.
Das Montieren und Aufpumpen eines Reifens sind technische Durchführungen die gefährlich sein können. Aus Sicherheitsgründen ist es erforderlich, dass diese von einem ausgebildeten und qualifizierten Reifenspezialisten, der die fachgerechten Werkzeuge verwendet, vollbracht werden damit die Instruktionen der Hersteller auch gefolgt werden gemäß der Richtlinien des AFNOR oder des TNPF (Normungsorganisationen).