Drucken

Reifenmaße und Felgen

Reifenmaße

a) Die angegebenen Maße sind gültig bei Montage des Reifens auf der Messfelge (fett gedruckte Angaben in den Tabellen).

b) Der statische Halbmesser und der Abrollumfang des Reifens sind Messwerte. Ihre Erfassung erfolgt auf festem und flachem Untergrund, Rad angetrieben, mit geringer Geschwindigkeit und etwa 20 °C Außentemperatur. Belastung und Reifenfülldruck werden entsprechend der Nennwerte der Betriebskennung eingestellt.

Felgen

Felgen

a) Die Felgen, sowie das gesamte Rad müssen den nachfolgend detaillierten Anforderungen im Einsatz entsprechen :

  • Ausreichende Tragkraft und Festigkeit, damit die Last- und Druckbeanspruchung ausgehalten werden können.
  • Ausreichende Drehfestigkeit, damit die hohen Drehmomente zuverlässig und dauerhaft übertragen werden können.
  • Eignung für hohe Geschwindigkeiten.
  • Rundlauf und Sitzumfang müssen den genormten Toleranzen entsprechen.
  • Beim Einsatz von Tubeless-Reifen müssen sie die erforderliche Dichtigkeit haben.

b) Die W-Felgen können durch DW-Felgen ersetzt werden (gleiche Hornhöhe bis 13 Zoll Maulweite) die W14- bis W18-Felgen können durch WL- oder DW-Felgen ersetzt werden. Der geringe Unterschied in der Hornhöhe wird vom Reifen akzeptiert.

c) In den technischen Daten der Reifen werden bezüglich der Felgenbreite folgende Angaben gemacht :

  • Empfohlene Felgen in Fettdruck (Tabellen mit technischen Daten)
  • Die weiterhin zulässigen Felgen sind im Standardformat aufgelistet. Darunter sind Felgen, die nicht für die werkseitige Ausrüstung der Traktoren gedacht sind.